Unser sozialtherapeutisches Wohnprojekt Berg am Laim

Unser Wohnprojekt besteht aus 7 unterschiedlich großen Wohngemeinschaften für 24 Menschen und dem betreuten Einzelwohnen mit 14 Appartements. Das Wohnprojekt verfügt über Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung in der Nähe und ist unmittelbar an öffentliche Verkehrsmittel angebunden. Für den engagierten Beitrag zum Inklusionspreis 2012 erhielt das Wohnprojekt Berg am Laim in Verbindung mit den Münchner Krautgärten die Anerkennung des Bezirks Oberbayern.

Für wen ist das Wohnprojekt Berg am Laim geeignet?
Das Wohnprojekt ist für Menschen mit psychischen oder seelischen Problemen geeignet, die Unterstützung und Hilfe brauchen, um ihren Alltag zu bewältigen und wieder lernen möchten, selbstständiger in einer eigenen Wohnung zu leben. Voraussetzung für die Aufnahme in eine Wohngemeinschaft oder ins Betreute Einzelwohnen ist die Bereitschaft, sich im Wohnprojekt einzubringen, die selbständige Einnahme der Medikamente und Basiskenntnisse der Selbstversorgung. Die dabei entstehenden Betreuungskosten werden in der Regel durch den Bezirk Oberbayern übernommen (sofern ein Anspruch auf Sozialhilfeleistungen nach dem SGB XII / Eingliederungshilfe besteht). Bei der Antragstellung unterstützen wir Sie gerne.

Welche Hilfeleistungen werden angeboten?
Ausgebildete Fachkräfte fördern und begleiten Sie individuell und flexibel je nach Hilfebedarf. Sie unterstützen z.B. bei der Selbstversorgung, bei der Suche nach einer Tagesstruktur, begleiten Sie bei Krisen und fördern den Aufbau von sozialen Kontakten. Das Leben in der Gemeinschaft bietet für Sie die Möglichkeit, soziale und lebenspraktische Kompetenzen zu entwickeln. Ziel dieses ambulanten Hilfeangebotes ist eine gesundheitliche Stabilisierung, um auf dem Weg zu einer selbständigeren Lebensführung weitere Schritte bewältigen zu können. Eine Besonderheit des Wohnprojektes sind unterschiedlichste Freizeitaktivitäten und das gemeinsame Kochen und Essen am Wochenende.
> Flyer Wohnprojekt Berg am Laim als pdf

Wenn Sie sich für unsere Einrichtungen bewerben möchten, kontaktieren Sie bitte:
Soziale Dienste Psychiatrie gemeinnützige GmbH
Bewerbungsstelle
Landwehrstraße 34, 80336 München
Tel. 089 / 599 88 78-18, Fax 089 / 599 88 78-29
bewerbungsstelle@sozialedienste.net

»